und
0
Spenden bisher
1.000 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die sozial-integrativen Spielgruppen sind Treffpunkte für Kinder aus sozialen Brennpunkten in Duisburg. Die Herausforderung in diesen Stadtteilen ist durch Zuwanderung, Arbeitslosigkeit und Wohnungsnot aktuell so groß wie nie zuvor. Durch unterschiedliche Module wird versucht, den Kindern die Selbstverständlichkeit unserer Gesellschaft nahezubringen. Es werden Ausflüge in die nähere Umgebung sowie Museums-, Bücherei- und Zoobesuche gemacht. Die sozial-integrativen Spielgruppen versuchen durch den regen Austausch mit Kindern und Eltern ein gesellschaftliches Übungsfeld zu schaffen, in dem ein gewalt- und aggressionsfreies Miteinander gelebt wird. Kinder mit Migrationshintergrund, denen die Eingliederung in unsere Gesellschaft schwer fällt, erhalten die nötige Orientierung. Durch Gespräche und kleine spielerische Übungen sollen zudem Lese- und Sprachbarrieren abgebaut werden.
Bildung ist der Grundstein für den weiteren Lebensweg.
Projektort: Sankt-Johann-Str. 37, 47053 Duisburg, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Pogoda

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden